1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Portalillustration Tag der Sachsen
Inhalt

Sachsens größtes Volksfest

Der »Tag der Sachsen« – hier feiert der Freistaat seine Kultur, Geschichte und Vielfalt: Jedes Jahr treffen sich hunderttausende Menschen am ersten Septemberwochenende zum »Tag der Sachsen«. Vereine und Künstler präsentieren sich, Sportler zeigen ihr Können, Händler und Handwerker sorgen für buntes Marktleben. Jedes Mal hat eine andere sächsische Stadt Gelegenheit, sich einem breiten Publikum von seiner schönsten Seite zu zeigen.

Tag der Sachsen 2015 in Wurzen

Den 24. »Tag der Sachsen« richtet im Jahr 2015 die Stadt Wurzen im Landkreis Leipzig aus.

Alle Informationen zum Tag der Sachsen 2015 finden Sie auf der offiziellen Website:

Tag der Sachsen 2016 in Limbach-Oberfrohna

Das Kuratorium »Tag der Sachsen« hat am 6. September 2014, in seiner Festsitzung in Großenhain über die Ausrichterstadt für den 25. »Tag der Sachsen« 2016 abgestimmt.

Nach einer überzeugenden Präsentation der Bewerberstadt Limbach-Oberfrohna, in der Oberbürgermeister Dr. Hans-Christian Rickauer und seine Mitarbeiter die ersten Planungen der Stadt vorgestellt haben, hat das Kuratorium einstimmig der Großen Kreisstadt Limbach-Oberfrohna den Zuschlag erteilt.

Limbach-Oberfrohna hat sich als einzige Stadt um die Ausrichtung des 25. »Tages der Sachsen« 2016 beworben.

Junge Frau mit Sommerhut

Hintergrund

Wichtige Zahlen und Fakten zum Tag der Sachsen erfahren Sie hier und wie Sie selbst das nächste Volksfest mitgestalten können.

Marginalspalte

Tag der Sachsen 2015

Logo: Tag der Sachsen 2015 in Wurzen

Der 24. Tag der Sachsen findet vom 4. bis 6. September 2015 in Wurzen statt.

Rückblick - Tag der Sachsen 2014

Impressionen Tag der Sachsen

Der 23. Tag der Sachsen fand vom 5. bis 7. September 2014 in Großenhain statt.

Kontakt

Geschäftsstelle »Tag der Sachsen«

© Sächsische Staatskanzlei