Hauptinhalt

Hintergrund

Informatives zum Tag der Sachsen

Dass der Tag der Sachsen jeweils am ersten Septemberwochenende eines Jahres stattfindet und mehrere Tausend Besucher in eine schmucke sächsische Stadt lockt, wissen Sie bereits? Auf dieser Seite finden Sie weitere interessante und hilfreiche Informationen rund um das größte sächsische Volks- und Heimatfest. Zudem gibt es nützliche Hinweise für Bürger, die selbst den nächsten Tag der Sachsen mitgestalten wollen.

Grußwort Dr. Matthias Rößler

Dr. Matthias Rößler ist Präsident des Kuratoriums »Tag der Sachsen«.

Grußwort Stanislaw Tillich

Der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich heißt die Besucher auf dem »Tag der Sachsen« willkommen.

Förderung durch den Freistaat

Der Tag der Sachsen ist dem Freistaat einiges wert. Darum unterstützt die Sächsische Staatskanzlei Vereine und Verbände bei der Ausgestaltung des Programms.

Träger und Veranstalter

Vertreter der sächsischen Vereine bilden unter Vorsitz von Landtagspräsident Matthias Rößler das Kuratorium »Tag der Sachsen«.

Idee und Konzept

Ein gemeinsames Fest aller Sachsen - diese Idee wurde schon 1914 geboren und sie trägt noch heute.

Machen Sie mit

Der Tag der Sachsen lebt vom Engagement sächsischer Vereine. Informieren Sie sich hier über Möglichkeiten, das Volksfest mitzugestalten oder als Gemeinde auszurichten.

Tag der Sachsen in Zahlen

Wo fand der Tag der Sachsen 2004 statt? Stimmt es, dass fast 600.000 Besucher nach Zwickau kamen? Antworten auf solche Fragen bekommen Sie hier.

zurück zum Seitenanfang